Zurück

Michaela
Girardi

Stimmführerin 2. Violine

Michaela Girardi

Interview

Im Gespräch mit Michaela Girardi

Musik gilt als „universelle Sprache der Menschheit“ - welcher Grammatik folgt sie deiner Meinung nach?  
Sie folgt der Grammatik der Emotionen. 
 
Wenn die Musik der CAMERATA eine kulinarische Spezialität aus deinem Heimatland wäre - was wäre sie und warum?  

Die Musik der Camerata wäre wie Salzburger Nockerl: Hervorragend, Gaumen(Ohren-)schmaus, unverzichtbar. 
 
Wenn Mozart noch leben würde: was würdest du ihm gerne mal sagen?  

Ich würde ihn was fragen: „Lust auf einen Kammermusik-Blattlese-Abend?“ 
 
Was war bisher dein schönstes Erlebnis mit der CAMERATA Salzburg?  

Das war Mozarts Requiem in der Basilika Sankt Paul Vor den Mauern. 

Sonntag, 25.02. | 20:00

Freiburg, Konzerthaus

Freiburg im Breisgau, DE

Dienstag, 27.02. | 20:00

Paris, Philharmonie de Paris

Paris, FR

Freitag, 08.03. | 19:30

Großer Saal der Stiftung Mozarteum

Salzburg, AT